Herzlich willkommen auf spinis-blog! nimm dir Zeit und nehm das Leben nicht ganz so ernst *g*
  Startseite
    Kochen
    schön war's
    Stöchcken
    Test & Quiz
    Die Pampa
    Allerlei
    Allgemeines
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   19sixty
   Kalle bloggt
   Katinka
   Ocean
   Sammy
   Sonnenwanderin



spinis Hompage

spinis blog 1.

kostenloser counter counter ohne anmeldung


Noah's Hündchen



wer-kennt-wen











http://myblog.de/spini

Gratis bloggen bei
myblog.de





ein dünner Stängel...

Meiner Orchidee, die wochenlang nur als komischer Stängel auf meinen Balkon rumstand, auch jedesmal Wasser bekam wenn ich die anderen Blumen gegossen habe, ist diese schöne Pflanze geworden!

Mein Sohn sagte mir als er sie mir zu Muttertag schenkte, gieß nicht so viel, am besten nur mit Wasser bestäuben und keine Pfütze endstehen lassen.

Nun, ich bereitete für den Stängel - als die Blüten verblüht waren - einen wahren trobischen Regenwald mit nassen Füßen, Wind und Wetter im Freien, und siehe da... was drauß wurde!

Wie Phönix  aus der Asche...

ich nahm sie mit ans Wohnzimmerfenster und sie blüht und blüht...

Es kommen immer mehr Blüten und neue Stängel. Was ich für Wurzeln hielt und rauszog, damit sie nicht im Übertpof verchwinden, entwickelte sich ein neuer Trieb der auch schon wieder viele Knospen hat.

Jetzt freue ich mich schon wenn mein Sohn kommt und dieses Prachtstück sieht. Er hat auch eine Orchidee, die sich aber viel Zeit läßt bist sie mal wieder blüht!

2.9.09 09:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung