Herzlich willkommen auf spinis-blog! nimm dir Zeit und nehm das Leben nicht ganz so ernst *g*
  Startseite
    Kochen
    schön war's
    Stöchcken
    Test & Quiz
    Die Pampa
    Allerlei
    Allgemeines
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   19sixty
   Kalle bloggt
   Katinka
   Ocean
   Sammy
   Sonnenwanderin



spinis Hompage

spinis blog 1.

kostenloser counter counter ohne anmeldung


Noah's Hündchen



wer-kennt-wen











http://myblog.de/spini

Gratis bloggen bei
myblog.de





Neugier Stöckchen

 

Stöckchen? wohl schon eher ein kräftiger Ast den ich mir von Sammy abgeholt habe. Wie es sich für ein Neugier Stöckchen gehör, ist es mal eben nicht mit 10 Fragen getan, auch nicht mit 15 oder 20 Fragen! Nein, mit so wenig Fragen wäre es ja kein Neugier Stöckchen! Also dann, aufwärmen der Finger und im Zweifingersuchsysthem die Fragen beantworten auf das es der Neugier zu Ruhme gereiche.

Schell noch einen Kaffee zur Linken und los geht's.  

 1. warum bloggst du?

...es macht einfach viel spass zu schreiben und bei anderen bloggern zu lesen.

2. was gefaellt dir am bloggen ganz besonders gut?

...das ich über alles schreiben kann was mir grad in den kopf kommt und langsam fange ich an über gefühle zu schreiben. immer wieder lese ich bei andern das sie schreiben was sie gerade bewegt und da ich bei anderen immer im stillen weiss, was zu tun am besten wäre, kann ich auch von meinen gefühlen schreiben. außerdem kennt mich ja keiner! und sieht nicht wie es mir wirklich geht!

3. was gefaellt dir am bloggen am wenigsten?

....wenn myblog hin und wieder rumzickt und ich dann nicht kommentieren kann oder wenn ich was geschrieben habe und es einfach weg ist, ich alles nochmal schreiben muß.

4. was geht dir am allermeisten auf die nerven?

... wenn jemand versucht mich zu irgendwas zu überreden was ich so gar nicht machen möchte, es dann aber doch tu um nicht zu verletzen. besserwisserrei, hochmut, vordrängen an der Kasse im supermarkt, warten müssen bei verabredung zur abgemachten zeit, zu spät wohinkommen wenn ich jemanden abhole und dieser jemand noch rumtrödelt und das noch nicht mal sooo schlimm findet.

5. wovor hast du angst?

...das meiiner famili etwas zustößt, gewitter, ich nochmal reanimiert werden muß und  erinnerungen im zeitraum von 3 monaten fehlen. 

6. wo bist du geboren?

...eschwege nord/hessen,

7. wo lebst du?

...in der pampa nähe jülich/NRW

8. dein lieblingsessen?

...kartoffelsalat wie ihn meine mutter hl.abend immer machte, dazu ein paniertes schnitzel. 

9. deine schuhgroesse?

...kommt ganz auf den schuh an, gr. 40/42

10. deine lieblingsfarbe?

... grün u. erdfarben. 

11. wuerdest du gerne mal zum mond fliegen?

... da ich gern reise, ein glattes JA. 

12. nenne eine gemuesesorte die du ueberhaupt nicht magst

... grünkohl.

13. welche hausarbeiten verabscheust du total?

... fußboden wischen, eigentlich alles was mit haushalt zu tun hat.

14.  laesst du dich leicht von anderen beeinflussen?

... kommt ganz drauf an um was es geht und ob es für mich und meine familie wichig ist. ansonsten setze ich mich schon durch wenn ich von etws überzeugt bin. 

15. wie ist das verhaeltnis zu deinen eltern?

... sie sind schon sehr lange tot, zu meiner mutter war es wie auf einer achterbahnfahrt, mit ihr hatte ich oft zoff wir hatten beiden das gleich temperament und einen dickschädel. mein vater war das genaue gegenstück meiner mutter, er war die ruhe in person was meine mutter immer wieder auf die palme brachte.  

16. das verhaeltnis zu deinen geschwistern?

... wir waren 5 kinder, 4 schwestern, ein bruder.
ich war immer der mülleimer für die problemchen meiner schwestern, obwohl ich die jüngste war! 
mein bruder war der ältste, zu ihm hatte ich ein sehr gutes verhältnis. er war 8 jahre älter als ich von ihm bekam ich das poesie-album was mir meine eltern wegen geldmangel nicht kaufen konnten.
das aller-aller-beste verhältnis hatte ich zu meiner zweitältesten schwester, die 2 jahr älter war als ich. mit ihr konnte ich über alles reden, versuchte nie mir vorschriften zu machen, eher im gegenteil, wir waren auf gleicher wellenlänge. als ihre ehe zu bruch ging zog sie von frankfurt zu mir hoch, wir wollten noch so vieles zusammen erleben, urlaubfahren, audflüge, eben ales was zwei geschwister die sich so gut verstehen, zusammen machen können.
leider wurde daraus nichts, sie starb plötzlich nach nur 6 monaten. das habe ich bis heute nicht überwunden.
2 jahre später verstarb auch mein großer bruder!
jetzt sind wir nur noch zu dritt.
mit meiner ältesten schwester hatte ich fast 4 jahre keinen kontakt mehr!
ich habe ihr zwar verziehen aber vergessen kann ich es nicht! 

17.  sammelst du etwas?

... Straßenkarten und alles was ich jemals von meinen jungs und meinen mann geschenkt bekam.

18. was wuerdest du dir gerne mal von Amerika ansehen?

... kanada, alska, montana, nochmal arizona und nevada, oregon, eben den norde der usa, new york, bosten, niagara fälle, einmal die rout 66 von chikaco bis santa monike(la) mit dem wohnmobil befahren, u.v.m. 

19. kaufst du dir gerne souvenirs von deinen urlaubsorten?

... Tassen, jeans aus new york (weil billiger war als hier) outbackhüte für meine jungs, bummerang, anorak aus neuseeland. also mehr praktische dinge, kann auch schonmal richtiger kitsch sein! *g*

20. was moechtest du nie mehr missen?

... mein auto, zeitungen, radio, tv, bücher, meine selbstbestimmung, internet.

21. dein lieblingsspielzeug?

... als kind bekam ich zu 2x weihnachten zwei puppen die ich heute noch habe, an die auch keiner dranngehen darf. als mein jüngster sohn (guido) noch keie 2 jahre alt war schnappte er sie sich und lies sie fallen. jahre später zu weihnachten, schenkte er mir einen "krankenschein" für die "puppenklinik" für eine reperatur. *g*  

22. wenn du drei wuensche frei haettest, was waeren die?

... gesundheit gepaart mit ekelhaften reichtum da stellt sich das glück und die lebensfreude von allein ein!

23. was wuerdest du gerne an dir aendern?

... etwas mehr geduld wenn ich auf was warten das mir kaputt geht, z.b. die reperatur meines internetprogramms, nicht immer mit dem kopf gleich durch die wand gehen wollen, mich oft so ausnutzen lassen! 
 

24. was faellt dir unheimlich schwer?

... zu vergessen, ruhig bleiben, eben alles auch was unter 23 steht *g*

25. deine schlimmste angewohnheit?

... rauchen, mit den fingernägel gestärkte tischdeckenränder maltrtieren, wo ich saß, sieht man an der tischdecke. *gg*

 

16.8.09 12:18
 


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Samantha / Website (16.8.09 22:42)
liebe Spini

ich danke dir, dass du meinen ast bis zu euch rueber geschleppt hast. deine antworten waren fuer mich sehr interessant zu lesen. bei nummer 16 kamen mir allerdings die traenen, denn ich finde es sehr traurig, dass du deine schwester und deinen bruder verloren hast. das stelle ich mir sehr schlimm vor und es tut mir sehr leid fuer dich.

zu nummer 25: bis vor kurzem habe ich auch noch geraucht. als wir dann von NC ( North Carolina = tobacco road sozusagen) nach Ohio gezogen sind, musste ich es mir ganz rasch abgewoehnen, denn hier in OH darf leider nirgends mehr geraucht werden. striktes rauchverbot also *grummel* sogar dann wenn man draussen sitzt. ich finde das echt uebertrieben und meiner meinung nach ist das doch wirklich discrimination gegen uns raucher. so hin und wieder schummel ich mir eine zigarette rein, wenn ich draussen auf der terrasse sitze. da stoert es ja niemanden und ich kriege keine vorwurfsvollen blicke von niemanden. mein sohn hat bis vor kurzem ja auch noch geraucht und das ziemlich heftig, doch er hat das rauchen auch ziemlich gesteckt, seit wir hier oben in OH sind.

so liebe Spini, leider muss ich mich nun wieder ans waendestreichen machen. habe ein arbeitsreiches wochenende, doch bald ist schluss, dann ist relaxen angesagt bei ice tea (und vielleicht auch einem zigarettchen) im garten.

liebe gruesse
Sammy


Ocean / Website (17.8.09 07:48)
moin liebe Spini

das war jetzt sehr interessant zu lesen! oh ja ..mich ärgert's auch, wenn Leute es schaffen, mich zu etwas zu überreden, was ich gar nicht will ..

und deine Antwort zu Punkt 22 find ich gut ekliger Reichtum *g* ja manche sehen das so .. aber es läßt sich nicht abstreiten, daß das auch was für sich hat, und vieles einfacher macht

Dieses Stöckchen ..ähm, diesen Ast, hab ich jetzt auch beantwortet

Einen schönen Wochenstart dir und liebe Grüsse,
Ocean


Trixie / Website (17.8.09 10:07)
Das Stöckchen hatte ich schon.
*mal nen Gruss hierlässt*


(18.8.09 21:22)
Hi Spini: ab wann ist Reichtum ekelhaft? Ab einer Million, einer Milliarde oder noch mehr? Gesundheit kann man sich nicht erjaufen, und Glück auch nicht. Trotz dem ekelhaften Reichtum kann man total unglücklich sein und allein, selbst wenn tausende um einen herum sind - allerdings nur wegen des Geldes .

Liebe Grüsse Kalle


spini / Website (19.8.09 08:25)
@:kalle - ich schrieb ja auch "gepaart mit..."

du hast schon recht und ich versteh wie du es meinst!
in der heutigen zeit ist es aber nun mal leider so, haste das nötige kleingeld kannste oft DIE medikamende kaufen die womöglich besser herfen, als die, die die kassen zahlen.
ist leider so! und ich denke es wird noch schlimmer kommen!
wegen geld möchte ich niemals im leben gemocht werden!!
lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung